Konzerte & Termine

Konzerte sind der Zielpunkt intensiver Probenarbeit und das Highlight eines jeden Chorsängers. Die Königsdisziplin: die inspirierte Live-Darbietung von anspruchsvoller a cappella Chormusik. Der Lohn: wenn der Funke auf das Publikum überspringt. Auf dieser Seite informiert Sie der Amadeus-Chor über seine nächsten Auftritte.

  

Sie interessieren sich auch für unsere Konzertchronik? Hier erfahren Sie mehr.


MISSA EST.

 Mit der Wiederaufnahme seines Programmes "MISSA EST" schickt der Amadeus-Chor seine Zuhörer auf eine Reise durch die Musikgeschichte: Vom Barock bis hin zur Gegenwart. 

 

Im Zentrum stand Frank Martins Messe für Doppelchor. Auch wenn das traditionelle “Ite, missa est” (“Gehet hin in Frieden”) nicht erklingt, ist es dennoch als Subtext zu hören: Es geht um Sendung – um die Sendung des Wortes Gottes in die Welt und um die Sendung der Menschen am Ende des Konzerts aus dem Raum der Kirche wieder hinaus ins Leben. 

Martin bringt in seiner Messe gregorianische Einflüsse mit moderner Harmonik zusammen.

 

Neben diesem Klassiker der Moderne erklingt „Komm, Jesu, komm“ von Johann Sebastian Bach. Hier steht das Frage-und-Antwortspiel der beiden Teilchöre im Zentrum. Als weiteres Werk für MISSA EST hat der Amadeus-Chor „Als vil in gote, als vil in vride“ von Wolfram Buchenberg gewählt. Die Vertonung eines spätmittelalterlichen Textes von Meister Eckhart kombiniert freie, improvisatorische Passagen mit den unverwechselbaren Harmonien des Allgäuer Komponisten. 

 

Neugierig geworden? Einen kleinen Vorgeschmack gibt Ihnen die Konzertkritik vom Juni 2016. 

 

Wann & Wo?

 

22. Oktober, 17 Uhr

Münster zu Heilsbronn

Orgel: Michael Stieglitz

 

Download
Konzert-Informationen MISSA EST - Moosburg
201704_Flyer_Moosburg_WEB.pdf
Adobe Acrobat Dokument 335.0 KB


Weitere Termine 2017:

Schwabach, St. Sebald

18. November 2017, 19 Uhr

 

Herzogenaurach, St. Magdalena

19. November 2017, 17 Uhr