Felix Mendelssohn Bartholdy – Magnificat – Gloria

Amadeus-Chor, Leitung: Nicol Matt

 Erschienen 2003 bei Brilliant Classics

„Der Amadeus-Chor hat erstmals zwei geistliche Jugendwerke von Mendelssohn Bartholdy auf CD gebannt. Seit zweieinhalb Jahren leitet Nicol Matt nun den Amadeus-Chor und hat in dieser Zeit eine beachtliche Entwicklung mit dem von Karl-Friedrich Beringer gegründeten (…) Kollektiv bewirkt. (…) Der Amadeus-Chor weiß seine Stärken in diesen Raritäten (…) voll zu entfalten: Deklamatorische Finesse, eine große dynamische Genauig- und Farbigkeit, aber auch ein hohes Maß an Frische zeichnet die Interpretation aus. (…) Mit diesen Referenzaufnahmen erteilt der Amadeus-Chor den Stücken nicht nur eine Ehrenrettung, sondern empfiehlt sie nachhaltig der Konzertpraxis.“ (Nürnberger Nachrichten, Februar 2004)


  Magnificat für gemischten Chor, Soli und Orgel  
1 Magnificat 4’35
2 Quia respexit 2’57
3 Et misericordia 3’47
4 Fecit potentiam 4’18
5 Deposuit potentes 5’29
6 Gloria patri 5’05
7 Sicut erat 3’38
  Gloria (1822) für gemischten Chor, Soli und Orgel  
8 Gloria 4’25
9 Laudamus te 10’18
10 Gratias agimus tibi 4’21
11 Domine Deus 3’38
12 Qui tollis peccata mundi 4’38
13 Quoniam tu solus sanctus 4’04
14    
  Gesamtspieldauer 61’13

Leitung: Nicol Matt, mit der Württembergischen Philharmonie Reutlingen

Solisten: Nathalie Karl (Sopran), Barbara Werner (Alt), Robert Morvai (Tenor), Manfred Bittner (Bass)

Diese CD können Sie zum Preis von 8 € (zzg. Porto und Versand) bestellen.